freese und feldhaus nachfolgeberatung

Für inhabergeführte Unternehmen ist die geregelte Übergabe an die Nachfolgegeneration eine der größten Herausforderungen. Es gilt, durch vorausschauende, aktive Planung die Kontinuität in der Geschäftsführung und in der Unternehmenskultur jederzeit zu gewährleisten. Zudem sollte die Abgabenlast auf ein notwendiges Minimum begrenzt werden, um den weiteren wirtschaftlichen Erfolg nicht zu gefährden.

Unser interdisziplinäres Team weiß um die Komplexität der Unternehmensnachfolge und bietet Ihnen eine umfassende Nachfolgeberatung in rechtlicher, steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht. Auf Basis Ihrer persönlichen Präferenzen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept für die geregelte, altersbedingte Unternehmensübergabe und zur Vorsorge bei Notfällen. Dabei berücksichtigen wir gesellschafts-, erb- und familienrechtliche Regelungen selbstverständlich ebenso wie strukturelle Besonderheiten und zeigen Ihnen die steuerlichen Konsequenzen verschiedener Lösungswege – auch bei der privaten Vermögensnachfolge – auf.

  • Nachfolgeberatung unter Einbezug rechtlicher, steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Konsequenzen
  • Berücksichtigung gesellschafts-, erb- und familienrechtlicher Besonderheiten
  • Planung der geregelten Übergabe
  • Vorsorge für Notfälle
  • Regelung der privaten Vermögensnachfolge
  • Beratung beim Unternehmensverkauf